AlpineResort

Aktiv am Wasser und am See

Auf, am und im Zeller See

Kristallklar, Trinkwasserqualität und Mittelpunkt der Region. Der Zeller See. Rund um und auf dem See spielt sich alles ab, was zum Sommerfeeling gehört. Badespaß in den Strandbädern. Sanfter Wind, der dir um die Nase weht, beim Segeln und Surfen. Beim Stand Up Paddling (SUP), auch Stehpaddeln oder Stand Up Paddle Surfing genannt und bei Schifffahrten quer über den See. Und immer gibt es eine Chance ein leckeres Eis zu genießen.
Neben zahlreichen Badestellen könnt ich auch mal euer Glück beim Angeln versuchen. Renken, Hechte, Barsche, Seesaiblinge, Zander und Seeforellen können im Zeller See von April bis November gefischt werden.

Dem Wasser auf der Spur

Wasser: Ein Element, das große Bedeutung für Zell am See hat. Als Eis der Gletscher der Hohen Tauern. Als Schnee am Kitzsteinhorn und in den Skigebieten. Als Bergwasser in Canyons, Schluchten und Klammen. Wunderbar glitzernd. Tosend. Rauschend. Folgt den Spuren des Wassers. Bestaunt mit welcher Kraft das kühle Element die Sigmund-Thun-Klamm in Kaprun rauscht. Erlebt eines der atemberaubendsten Ausflugsziele im gesamten Alpenraum, die mit 385 Metern höchsten Wasserfälle Österreichs, die Krimmler Wasserfälle. Erlebt es hautnah beim Canyoning oder einer Rafting-Tour auf den Flüssen Salzach und Saalach. Mutige voraus. Wasser ist unser Lebenselixier. Deshalb legen wir auch im AlpineResort Wert darauf nachhaltig zu leben und arbeiten, durch unsere eigene Johann-Quelle.