AlpineResort

Schlechtwetter-Tipp Paare:

Essensbeispiel

• Abwechslungsreiches Frühstück
Bei Semmeln, Wurst, Käse und Kaffee beraten, was ihr heute unternehmen wollt. Hier ein paar Ideen.

• Relaxen im Hallenbad
Einfach mal nix tun: Entspannen in der RelaxZone. Im Quellwasser im Pool. Im Jaccuzzi und im Dampfbad. Oder doch Sauna? Während er auf der Relaxliege ein Schläfchen hält, gönnt Sie sich eine vitalisierende Gesichtsbehandlung.

• Krimmler Wasserfälle
Wenns doch noch Action sein soll: Besucht die Krimmler Wasserfälle. Da ist es egal ob ihr nass werdet. Imposant und beeindruckend sind sie ganz sicher: Europas größte Wasserfälle.

• Zum krönenden Abschluss
Cocktails schlürfen in der LoungeBar nach dem Abendessen. In den Sternenhimmel blicken und die Zweisamkeit vor dem knisternden Kamin auskosten.

AlpineResort

Schlechtwetter-Tipp Familie:

Essensbeispiel

• Tauern Spa Kaprun
Hier ist für die ganze Familie was dabei: Entspannung für Mama. Papa voll in Action mit den Kids im Kinder SPA – auch für die Kleinen geeignet. Zu Mittag in einem der Thermenrestaurants eine Kleinigkeit essen, damit es gestärkt weitergeht.

• Nationalpark Hohe Tauern
Danach ab den Nationalpark Hohe Tauern. Mit 1.856 km² Fläche zählt er zu den größten Nationalparks Europas. Geht auf Entdeckungsreise. Über 30 wöchentliche Veranstaltungen sorgen für Abwechslung. Von Ponyreiten über Brotbacken bis hin zum Abenteuertag am Goldwaschplatz.

• Zentrum Mittersill
Wenn ihr schon unterwegs seid, macht Halt im Zentrum von Mittersill. Der Rundgang durch die zehn Erlebnisstationen in den Nationalparkwelten in Mittersill – das größte Nationalparkzentrum Österreichs – ist eine Entdeckungsreise mit allen Sinnen.

• Den Tag ausklingen lassen
Beim gemeinsamen Abendessen den Tag Revue passieren lassen. Über all das reden, was ihr erlebt habt. Im Kinderclub basteln die Kleinen eine Urlaubserinnerung, während die Eltern noch einen Sun-Downer in der LoungeBar nehmen.