AlpineResort

Tipp 1: Auf Drachen-Abenteuer

• Schmidolins Feuertaufe – Schmittenhöhe
Los geht’s mit dem cityXpress, rauf auf die Schmittenhöhe. Auf diesem Erlebnis-Wanderweg beantwortet ihr knifflige Fragen. Besteht waghalsige Mutproben und löst knifflige Aufgaben.

• Abkühlen im Speicherteich
Hüpft rein in den Speicherteich auf 1.200 Höhenmeter. Am Ufer gönnt ihr euch dann euer Lunchpaket vom AlpineResort, welches ihr euch morgens zusammengestellt habt.

• Kinder toben im Garten oder im Kinder-Club, Eltern genießen
Während die Kids am Nachmittag im Garten toben, trinken die Eltern gemütlich Kaffee und kosten unsere Süßspeisen der Zuckerbäckerei.

• Oder: Nachmittag im Hallenbad
Plantscht am Nachmittag mit Papa schwerelos im Wasser. Mami gönnt sich derweil eine entspannende Massage in der RelaxZone.

• Hungrig vom actionreichen Tag?
Bereits ab 18 Uhr schlemmen die Kids am eigenen Kinderbuffet und gehen dann wieder spielen im Kinder-Club: Der KidsZone. So genießen Erwachsene, das gemütliche Abendessen ganz entspannt ab 19 Uhr.

AlpineResort

Tipp 2: Wasserspiele

• Ausgedehntes Frühstück
Morgens das Frühstück noch etwas ausdehnen und einen frisch gemahlenen Café auf der Terrasse genießen, während die Kinder schon in der Wiese toben.

• Erfrischende Wanderung Sigmund Thun Klamm
Danach rein in die Wanderklamotten und auf zur Sigmund Thun Klamm, ein Erlebnis für die ganze Familie. Durch die tosende Sigmund Thun Klamm geht es hinauf zum Klamm-See.

• Pause am Klamm-See
Legt eine Pause ein, am Idyllischen Klamm-See. Die sportlichen unter euch Wandern noch hinauf auf den Gletscher auf 3.029 Meter Höhe.

AlpineResort

Tipp 3: „Take it easy“ Familientag

• Entspannt den Tag angehen: Auf der Sonnenterrasse
Ein frisch gemahlener Kaffee, Latte Macchiato oder Tee. Dazu ein köstliches Stück Kuchen aus der hauseigenen Zuckerbäckerei. Entspannen auf unserer Terrasse. Die Sonne genießen. Im Liegestuhl im Garten dahinträumen. natürlich mit einem Auge auf die Kinder, die im Hallenbad Spaß haben.

• Freitag Vormittag: Mit dem Postbus nach Zell am See
Erkundet den Ortskern von Zell am See. Fahrt Freitag vormittags mit dem Postbus in die Stadt, denn dann ist wöchentlicher Stadtmarkt. Jeden Freitag bis Ende November.

• Oder ins Stadtmuseum im Vogtturm
Erfahrt mehr über die regionale und lokale Geschichte Zell am Sees im Stadtmuseum im Vogtturm. Spannende Geschichten erwarten euch.

• Schiffsrundfahrt am Zeller See
Im Anschluss eine Panorama-Schiffsrundfahrt am Zeller See. Vom See aus könnt ihr die Naturlandschaft und das imposante Bergpanorama sowie die Kulisse der Stadt Zell am See richtig gut auf euch wirken lassen und tolle Fotos machen.